Quinta do Infantado Portwein - Technische Daten

Quinta do Infantado, Tawny

 

Qualitätsstufe: DOP Porto

Teilregion: Gontelho und Cima Corgo

Rebsorten: Cuvée aus alten Reben

Menge: 0,75 l

 

Önologe: Luís Soares und Fátima Ribas

Download
Quinta do Infantado_Tawny Port_EN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.8 KB

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 19,5%

Restzucker: 80 g/L

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Jedem Anlass.

Trinktemperatur: Leicht gekühlt 15°C 

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur. Lagerfähig bis 1 - 10 Jahre.



Quinta do Infantado, Reserva D. Margarida, Tawny

 

Qualitätsstufe: DOP Porto

Teilregion: Gontelho und Cima Corgo

Rebsorten: Touriga Nacional, Tinta Barroca und undere.

Menge: 0,75 l 

 

Önologe: Luís Soares und Fátima Ribas

Download
Quinta do Infantado_Reserve D. Margarida
Adobe Acrobat Dokument 132.3 KB

 

Geschmacksnoten

Farbe: Rubinrot.

Aroma: Schwarze Früchte und Gewürze.

Geschmack: Frisch, fruchtig und würzig.
 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 19,5%

Restzucker: 85 g/L

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Perfekt als Aperitif.

Trinktemperatur: Leicht gekühlt 15°C

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur - lagerfähig bis 1 - 5 Jahre.



Quinta do Infantado, White, trocken

 

Qualitätsstufe: DOP Porto

Teilregion: Gontelho und Cima Corgo

Rebsorten: Gouveio, Rabigato und Moscatel Galego.

Menge: 0,75 l 

 

Önologe: Luís Soares und Fátima Ribas

Download
Quinta do Infantado_White Port_EN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.4 KB

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 19,5%

Restzucker: 55 g/L

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Perfekt zu Foie de Gras oder als Aperitif.

Trinktemperatur: Leicht gekühlt bei 14 - 15°C

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur - lagerfähig bis zu 3 Jahre.



Region: Porto DOP - Cima Corgo

Unser Winzer: Quinta do Infantado

Weine aus Portugal, Porto DOP, Portwein, Ruby, Tawny, Reserva, White

Douro DOP -  Cima Corgo

 

Die Douro-Region gliedert sich in drei Teilregionen jede mit eigenen spezifischen Eigenschaften: Baixo Corgo, Cima Corgo und Douro Superior. Jede dieser Teilregionen bestimmt durch ihr Mikroklima die unterschiedlichen Eigenschaften der Trauben, die bei der Herstellung von verschiedenen Arten von Portwein verwendet werden: Tawny, Rubi und Weiß.

 

Dieser Teil des nördlichen Portugal bietet außergewöhnlich gute Bedingungen für Keltertrauben , erschwert wird das Leben des Winzers allerdings durch die tiefe Verwurzelung der Reben das zwischen den Schieferschichten die  Suche nach dem wenigen Wasser beginn und die oben liegenden Schiefersteine heizen den boden noch zuzätzlich auf. Seit Jahrhunderten beliefern die Douro Winzer eines der bekanntesten Weine der Welt den Portwein.

  

Der Port ist ein mit Alkohol angereicherter Wein der ausschließlich aus Trauben der Douro-Region gewonnen wird, der Gärungsprozess wird vor dem Abschluss gestoppt in dem Brandy hinzugefügt wird.



 

 

Qta. Infantado, Especial Reserva, ruby

Rubinrot Farbe. Noten von schwarzen Früchten und Gewürzen. Frisch, fruchtig, würzig mit einem medium-dry Abgang.

Alkoholgehalt: 19,5% 

Menge: 0,75 l / 0,375 l


 

 

Qta. Infantado, Reserva Bio 

Die Farbe ist ein leuchtendes Rosa mit einem Aroma von Roten Früchten, Nuancen von Himbeeren und Erdbeeren, der Geschmack ist sehr intensiv jedoch rund mit guter Säurestruktur.

Alkoholgehalt: 19,5% 

Menge: 0,75 l


Quinta do Infantado

 

Quinta do Infantado ist einer der wenigen Portweinproduzenten, die sich in portugiesischer Hand befinden und deren Gut zudem mit einer Familiengeschichte verbunden ist. Seit 1979 werden am Stammsitz in Pinhão Portweine abgefüllt. Bis 1986 bestimmte das britische Monopol auf Portwein, dass aller Portwein, der für den Export bestimmt war, im 60 Kilometer westlich vom Dourotal gelegenen Vila Nova de Gaia abgefüllt und verschifft werden musste. Diese Praxis verhinderte letztenendes den Export von Portwein kleiner Produzenten, weil die durch den Transport entstandenen Kosten mit der Zeit untragbar wurden. Im Jahr 1986 wurde dieses Gesetz schließlich geändert und Quinta do Infantado, die bereits ihren eigenen Portwein abfüllten, war eines der ersten Häuser, die in den Export einstiegen.

  

Das von den Geschwistern João und Catherine Roseira geführte Gut ist bekannt für halbtrockenen Portwein. Alles beginnt mit den Rebstöcken, die alle in die Klasse A eingestuft sind, die der Klassifizierung Grand Cru der DOC-Bestimmungen entspricht. In der Kellerei werden die handgelesenen Trauben langsam in sogenannten Lagares, Steinbehälter von 2 Fuß Höhe, fermentiert und mit den Füßen gestampft. Weniger als 2% der gesamten Portweinmenge Portugals wird mittels dieser uralten, jedoch arbeitsintensiven Methode hergestellt. Die Weine von Quinta do Infantado haben mehr natürlichen Alkohol und einen geringeren Zuckergehalt als andere Portweine. Aus diesem Grund wird weniger Aguardente, ein Brand aus Trauben, hinzugefügt und erlaubt eine länger anhaltende Gärung. Der so erzeugte Portwein bekommt dadurch einen deutlichen Weincharakter. Zudem ist er ausgewogener und trockener als die meisten Portweine.   


 

 Qta. Infantado, Late Bottle Vintage 

Die Farbe ist ein leuchtendes Rosa mit einem Aroma von Roten Früchten, Nuancen von Himbeeren und Erdbeeren, der Geschmack ist sehr intensiv jedoch rund mit guter Säurestruktur.

Alkoholgehalt: 19.5% 

Menge: 0,75 L / 0,375 l


 

Qta. Infantado, 10 Jahre

Perfekte Kombination mit Weichkäse und Früchte unterstützt Karamelnoten und Zimmtgeschmack von  Desserts.

Alkoholgehalt: 20%  

Menge: 0,375 l